Pralinenworkshop mit Thomas Yoshida und Ralph Gleis

Video mit Thomas Yoshida und Ralph Gleis

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit haben Thomas Yoshida, Pâtissier im Zwei-Sterne-Restaurant FACIL, und Ralph Gleis, Leiter der Alten Nationalgalerie, zusammen köstliche Pralinen und Trüffel hergestellt. Thomas Yoshida hat sich zu seinen exklusiven Kreationen von drei Gemälden aus der Ausstellung Dekadenz und dunkle Träume. Der belgische Symbolismus inspirieren lassen:

Die Pralinen- und Trüffelkreationen

dunkle Trüffel, die mit ihrem Geschmack von Nadelgewächsen und Bittermandel Arnold Böcklins Die Toteninsel heraufbeschwören…

…die Praline Mysteriosa, die mit ihrem Geschmack von bitterer Schokolade, Chili, Pfeffer und Meersalzkaramell genauso geheimnisvoll anmutet wie Jean Delvilles Porträt von Mme Stuart Merrill / Mysteriosa

…und die Praline Liebkosung, in der die rätselhafte Sphinx aus Fernand Khnopffs Symbolismus-Ikone Liebkosungen geschmacklich zum Leben erweckt wird.

Zutaten, Utensilien, Rezepte und Bastelanleitungen

Damit diese fantastischen Kreationen auch Ihnen die Feiertage versüßen, finden Sie hier alle nötigen Zutaten, Utensilien und Rezepte zur eigenen Herstellung zu Hause. Gerade zu Weihnachten sind Pralinen natürlich wunderbare Geschenke. Deshalb gibt es hier außerdem einfache Bastelanleitungen für schöne Pralinenbehältnisse.

Der Pralinenworkshop ist in Zusammenarbeit mit dem Zwei-Sterne-Restaurant FACIL entstanden, dem wir an dieser Stelle herzlich danken wollen. Außerdem machen wir Sie gerne darauf aufmerksam, dass das FACIL einen hervorragenden Bestell- und Abholservice anbietet.