WERDEN SIE FREUNDE DER WIEDERERÖFF_NNG! Sechs Jahre lang war Ludwig Mies van der Rohes Architektur-Ikone eine Baustelle. Jetzt ist die Sanierung abgeschlossen und die legendäre Glashalle erstrahlt in vollem Glanz. Eine perfekte Bühne für die Kunst des 20. Jahrhunderts.

Sky Art Event im Rahmen von »Otto Piene. More Sky« © David von Becker

Im August 2021 wird das Museum wiedereröffnen und das Publikum mit einem höchst spannendenden Ausstellungsprogramm begeistern. Das möglichst breit angelegte, zeit- und medienübergreifende Ausstellungsprogramm in der oberen Halle soll dazu beitragen, die vielfältigen Themen des 20. Jahrhunderts in unserer heutigen gesellschaftlichen Gegenwart zu verankern und deren Relevanz damit direkt erfahrbar zu machen.

Preview der Ausstellung »Gerhard Richter. Panorama« exklusiv für die FREUNDE © David von Becker

Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1968 war die Neue Nationalgalerie ein global player, der viele international beachtete Ausstellungsvorhaben präsentiert und damit ein Millionenpublikum angezogen hat. Auf diese Weltbühne kehrt das Haus jetzt wieder zurück: Mit einem attraktiven, zeitgemäßem Ausstellungs- und Vermittlungsprogramm.

Aus dem Ausstellungsprogramm der Neuen Nationalgalerie 2021/2022/2023

Auch vor der Corona-Pandemie waren die öffentlichen Budgets für Sonderausstellungsprogramme äußerst begrenzt und nur durch das private Engagement der FREUNDE konnte ein lebendiges Ausstellungsprogramm mit großer Strahlkraft an den sechs Häusern der Nationalgalerie ermöglicht werden. Mit dem Ausbruch der Pandemie ist die Haushaltslage der Museen noch herausfordernder geworden.

Schlange vor der Ausstellung »Das MoMA in Berlin«

Die FREUNDE der wiedereröff NNG – ermöglichen mit ihrem Engagement der Neuen Nationalgalerie einen glanzvollen Start in diesen »zweiten Lebensabschnitt«, denn in den nächsten Jahren wird die Finanzierung von großen Ausstellungsprojekten parallel zur Präsentation der ständigen Sammlung aus öffentlichen Mitteln nicht gegeben sein.

Kraftwerk, 2015

Werden Sie FREUNDE der wiedereröff NNG: Ihr nachhaltiges Engagement für die ersten drei Jahre unterstützt die Verantwortlichen des Museums in ihrem Bestreben, die Neue Nationalgalerie wieder als weltweit führendes Kulturinstitut für bildende Kunst zu präsentieren. Ihre Hilfe stärkt den Standort Berlin, diese creative city, die Menschen im In- und Ausland zahlreiche Impulse gibt.

Vorteile

Nennung auf der Stiftertafel

Für die FREUNDE der wiedereröff NNG wird es in der Neuen Nationalgalerie eine prominente Stiftertafel geben.

JOUR FIXE @ NNG

Jeden ersten Dienstag im Monat gibt es von 18.30h eine exklusive Öffnung nur für die FREUNDE der wiedereröff NNG und Ihre Gäste.

Schlüsselanhänger

Der Schlüsselanhänger öffnet Ihnen exklusiv die NNG – er ist Ihre Einlassberechtigung zum monatlichen Jour Fixe.

Und je nachdem nach welchem Modell Sie sich engagieren:

Alle Vorteile einer regulären Mitgliedschaft

Das bedeutet u.a. Stimmrecht auf der Mitgliederversammlung, Vorschlagsrecht für den Preis der Nationalgalerie, Einladung zum Jahres-Dinner, freien Eintritt in alle Häuser der Nationalgalerie sowie der Staatlichen Museen zu Berlin, Einladungen zu allen Vorbesichtigungen.

Alle Vorteile einer Firmenmitgliedschaft

Das bedeutet u.a. zwei reguläre Mitgliedschaften sowie exklusive Veranstaltungen für Firmenmitglieder, übertragbare Eintrittskarten für Mitarbeiter und Kunden, Vorzugskonditionen bei der Nutzung der Veranstaltungsflächen in den sechs Häusern der Nationalgalerie

Dinner anlässlich der Mitgliederversammlung 2007 © Stephan Anger

ZUM AUFNAHMEANTRAG

Kontakt
Fragen? Sprechen Sie uns gerne an! Mit Freude und großem Erfahrungsschatz gestalten wir mit Ihnen einen individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmten Katalog an Gegenleistungen oder beraten Sie zu den Unterschieden eines privaten oder geschäftlichen Engagements.

Dr. Katharina von Chlebowski
Geschäftsführerin
Tel. +49 30 26 39 48 80
Mobil +49 172 325 92 24
E-Mail schreiben

Jana Raddatz
Mitglieder-Office
Tel.: +49 (0)30 26 39 48 81
E-Mail schreiben