• Künstler/inRosa Barba
  • TitelFrom Source to Poem
  • Entstehungsjahr2016
  • GattungVideo
  • Technik und Dauer35mm-Film, Farbe, Lichtton, 12 min.
  • Erwerbungsjahr2020
  • Die Erwerbung wurde ermöglicht durch Gabriele Quandt und Julia Stoschek

From Source to Poem beleuchtet die Konservierung kultureller Erzeugnisse, aber ebenso ihre Digitalisierung für die Zukunft. Der 35-mm-Film verlagert den Fokus von Kunstwerken auf ihre Archivierung. Gedreht im National Audio-Visual Conservation Center der Library of Congress in Culpeper, Virginia und bei einem riesigen Solarkraftwerk in der Mojave-Wüste in Kalifornien, stehen Bilder kultureller Produktion aus dem größten Medienarchiv der Welt denen industrieller Produktion gegenüber. Zentrales Element beider Orte ist das Licht, als Energiequelle und als Medium, das gespeicherte Erinnerungen in die Zukunft überträgt. Begleitet von einem poetischen Soundtrack mit Aufnahmen aus dem Archiv in Culpeper: Interviews mit Feldarbeiter:innen, indigenen Autor:innen und anderen Stimmen, hinterfragt From Source to Poem die pragmatischen Gegebenheiten der gefilmten Orte, indem er sie einer unbestimmten Zeitlichkeit aus.

(Text Rosa Barba Studio)