Die Kleinen Freunde

Mitglied bei den Kleinen Freunden werden (ab 5 Jahre)
Zum Antrag (PDF)

Angebot für Familien
Brunchclub

Kursangebot 2023

Frühjahrskurs: 08.01. – 26.03.2023 in der Sammlung Scharf-Gerstenberg

Sommerkurs: 23.04. – 02.07.2023 in der Neuen Nationalgalerie

Herbstkurs: 03.09. – 10.12.2023 im Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart

Anmeldung per PDF-Formular an: haack@vfn-berlin.de  Die Plätze sind begrenzt.

Kontakt
Evelyn Haack
Tel.: +49 (0)30 26 39 488 10
E-Mail schreiben

Die Kleinen Freunde mit ihrem ``Rollenden Atelier`` vor der Alten Nationalgalerie

Die Kleinen Freunde sind unser im doppelten Sinne jüngster Kreis an Kunstfreunden. Die „Mitgliedschaft“ und das an sie gebundene Programm richten sich ausschließlich an die Kinder, Enkelkinder, Nichten, Neffen oder Patenkinder unserer Mitglieder. Die exklusive und freundschaftliche Atmosphäre, die wir von den anderen Vereinsaktivitäten wie auch aus der Nachwuchsarbeit mit dem Stoberkreis kennen, konnten wir auch auf diesen Kreis übertragen. Mit unseren altersgerechten Angeboten wollen wir den Erhabenheits-Mythos des Museums im positiven Sinne relativieren und den aus Kindersicht herrschenden Langeweile-Mythos endgültig abschaffen.

Das Programm für die Altersstufen 5-9 und 10-12 Jahre findet in Kursen statt und ist in Trimester aufgeteilt, die sich an den Schulferien orientieren. Jeder Kurs ist einem Haus der Nationalgalerie gewidmet sowie einem ausgewählten Thema, das zu diesem Haus und dem aktuellen Ausstellungsprogramm passt. Neben der ästhetischen Bildung der Kinder ist es unser Wunsch, dass die Kinder die Nationalgalerie nach einer gewissen Zeit als „ihr“ Museum begreifen. Deshalb ist es nicht nur wichtig, das Programm an allen Häusern stattfinden zu lassen, sondern auch möglichst viele von den Menschen persönlich kennenzulernen, die dafür sorgen, dass es diese wunderbaren Museen gibt. Die Veranstaltungen sind schwerpunktmäßig so aufgebaut, dass die Kinder ohne Begleitung Ihrer Eltern daran teilnehmen. Für die Eltern also eine willkommene Gelegenheit, selbst auch in das vielfältige Angebot der Nationalgalerie einzutauchen und Neues zu entdecken oder alte Favoriten öfter wiederzusehen.

Mit freundlicher Unterstützung von

mehr

Veranstaltungen