Engagieren Sie sich mit Ihrem Unternehmen!

Firmenfreund werden
Zum Antrag (PDF)

Kontakt
Jana Raddatz
Tel.: +49 (0)30 26 39 48 81
E-Mail schreiben

Unsere Firmenfreunde

Soirée für Firmenmitglieder in der Sammlung Scharf-Gerstenberg | Foto: David von Becker

Unternehmen als „Freunde“ zu gewinnen, ist aus dem Wunsch entstanden, für die Nationalgalerie einen Kreis von Partnern aus der Wirtschaft zu schaffen, in dem Begeisterung für die Kunst, Kontakte und Know-How zur gegenseitigen Entfaltung geteilt werden. Nachhaltiges unternehmerisches Engagement, wie es sich in einer Firmenmitgliedschaft manifestiert, unterstützt die Verantwortlichen in ihrem Bestreben, die Nationalgalerie als weltweit führendes Kulturinstitut für bildende Kunst zu etablieren. Diese Arbeit kommt auch dem Standort Berlin zu Gute, der sich dank seiner großartigen Institutionen immer stärker als Kulturstadt profiliert.

Als Firmenmitglied tragen Sie dazu bei, den Handlungsspielraum der Nationalgalerie und ihrer sechs Häuser in Zeiten knapper öffentlicher Mittel zu erhöhen. Ihr Förderbeitrag stärkt die Nationalgalerie als lebendige, innovative Institution, die in zahlreichen Ausstellungsprojekten und Sammlungspräsentationen die Kunstproduktion vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart hinein reflektiert und einem breiten Publikum vermittelt.

Aus den verschiedenen Firmenkooperationen wissen wir, dass Unternehmen beim Kulturengagement unterschiedliche Ziele verfolgen. Die Erfahrung zeigt, dass die Nationalgalerie und die Freunde ihre Firmenpartner auf vielfältige Weise bei der Erreichung dieser Ziele unterstützen können: Durch den Transfer der Nationalgalerie-Markenwerte wie Tradition, Qualität und Vielfalt; durch das Verändern von Denk- und Sehgewohnheiten durch die Auseinandersetzung mit Kunst; durch das Kennenlernen anderer Kulturen; durch ein exklusives Wir-Gefühl, das sich mit Ihren Kunden und Mitarbeitern in den Häusern der Nationalgalerie realisieren lässt; durch Kontakte zu den meinungsbildenden Persönlichkeiten der Hauptstadt.

Unterstützen Sie die Nationalgalerie mit Ihrem Engagement und werden Sie ein aktiver „Freund“ – wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!