Brunch Club

Foto: David von Becker

Foto: David von Becker

Beflügelt durch die positive Resonanz der Kleine-Freunde-Kurse, veranstalten wir drei mal im Jahr einen Brunchclub, der allen Freunden der Nationalgalerie die Möglichkeit gibt, mit ihren Kindern, Enkeln, Patenkindern zu einem besonderen Museumsbesuch und einem gemeinsamen Essen zusammenzukommen:

Nach dem „Petite dejeunier“ besuchen die Kinder gestärkt mit dem Team der Kleinen Freunde die aktuelle Sonderausstellung. Währenddessen erhalten die Erwachsenen einleitend von den jeweiligen Kuratoren einen Blick in das „making of“ der Ausstellung und besuchen diese anschließend mit fachkundiger Führung. Die Kinder kehren zeitgleich zurück und setzen sich durch eigene künstlerische Gestaltung mit der Ausstellung auseinander. Wenn die Erwachsenen von ihrer Führung zurückkehren, erwartet alle ein gemeinsames Mittagessen, bei dem die gewonnen Eindrücke reflektiert, geteilt und diskutiert werden können.

Mit freundlicher Unterstützung von Engel & Völkers